Info

Was hat Island mit Griechenland zu tun?

Islands Weg aus der Finanzkrise war das Thema einer Veranstaltung vom Nord-Süd Forum Bensheim. In seinem sehr interessanten Vortrag zeigte Walter Tydecks, dass Islands völlig eigenständiger Weg aus der Finanzkrise erfolgreich war. Mit der sogenannten „Kochtopf Revolution“ wurden nicht die Banken gerettet, sondern das „Wohlergehen der isländischen Bevölkerung und ihrer Wirtschaft gesichert.“

Die Gelegenheit aus Islands Strategie mögliche Lehren zur Lösung der Krise in Griechenland zu ziehen, wurde reichlich genutzt. Denn wenn kluge Menschen an einem Tisch zusammen sitzen, hat so mancher sehr schnell das richtige Rezept parat. Vielleicht habe es den Isländern geholfen, dass sie mit 48 Stunden viel mehr arbeiten müssen als die Griechen, meinte ein Teilnehmer. Der Diskutant wollte damit bestimmt nicht sagen, dass die Griechen faul sind, oder? Er hätte sich ja sonst auf BILD-Niveau begeben, wie z.B. Wolfgang Bosbach (CDU) am 14.6.2015 bei Günter Jauch. Er sagte „Der griechische Ministerpräsident hat jetzt angeboten, das reale Renteneintrittsalter in Griechenland, das bei uns bei fast 64 Jahren liegt, auf 56 Jahre anzuheben“ [Quelle: deutschlandfunk.de/… vom 15.6.2015]

Zur Klarstellung hier die richtigen Zahlen und diese im Gegensatz zu den Aussagen von Herrn Bosbach und unserem Diskutanten mit Quellenangabe:

Die Wochenarbeitszeit in 2014 betrug in Griechenland 41,9, in Island 39,3 und im Deutschland
35,3 Stunden. In der EU durchschnittlich bei 37,2 Stunden. [Quelle: Statistisches Bundesamt]

Das Renteneintrittsalter liegt in Griechenland für Männer und Frauen bei 67 Jahren und in Deutschland bei 65 Jahren. [Quelle: DER TAGESSPIEGEL vom 17.6.2015]

Wie heißt es doch so treffend in Deutschland: Niemand  hat  Vorurteile. „Aber die Griechen sind eben faul, zahlen keine Steuern und sparen zu wenig.“

Günter Löffler

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s