Info

Courage beim Atomausstieg

070715 5Mitglied der Bensheimer Fukushima-Mahnwache übergibt an Japans Ex-Premierminister Naoto Kan Fotos und Informationsmaterial

„Die Bürgerinitiative AK.W.ENDE Bergstraße lädt zur Teilnahme an der Fukushima-Mahnwache am Montag (9.5.) um 18 Uhr auf die Mittelbrücke in der Bensheimer Fußgängerzone ein. Dieses Mal möchten wir über die Verleihung des Preises „Courage beim Atomausstieg“ an den ehemaligen Premierminister von Japan, Naoto Kan, am 30.4. im Frankfurter Kaisersaal berichten. Nach dem Super-GAU von Fukushima stand der damalige Minister kurz vor der Entscheidung, Tokio und Umgebung mit 50 Mio Einwohnern zu evakuieren. Herr Kan erzählte, wie er den Versuch des AKW Betreibers TEPCO unterband, die Arbeiter abzuziehen und damit der Umweltkatastrophe komplett ihren Lauf zu lassen. Kan wurde zum Atomkraftgegner und streitet seither für den Atomausstieg. Seine Überzeugung kostete ihn den Posten des Premierministers, aber als Parlamentsmitglied setzt er sich weiterhin für den Ausbau der alternativen Energien ein und wird auch das Preisgeld dafür verwenden. Die Laudatio wurde vom ehemaligen Bundesumweltminister, Jürgen Trittin, und Herrn Dr. Knecht, Pfarrer der evangelischen Kirche Hessen-Nassau, gehalten, die Herrn Kans Mut zur politischen Kehrtwende und zum Kampf gegen die mit der japanischen Regierung verflochtenen Atomindustrie würdigten. Als eingeladener Gast hatte nach der Preisverleihung ein Mitglied unserer Mahnwache die Gelegenheit, dem Ex- Minister Fotos von der Bensheimer Fukushima-Mahnwache sowie eine Deutschland Karte mit allen Fukushima-Mahnwachen zu übergeben. Dabei war er freudig überrascht, von der Übersetzerin zu erfahren, dass wir uns in Bensheim tatsächlich jeden Montag zum Gedenken versammeln.“ Beste Grüße, Ursula

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s