Info

Bürger für Bensheim (BfB) – Weltmeister im Schönreden

Liebe Leute von der BfB,

seid Ihr mitregieren dürft, glänzt Ihr durch eine enorme Anpassungsfähigkeit. Missstände die Ihr bis zur letzten Kommunalwahl kritisiert habt, redet Ihr jetzt schön. Heute im Bergstäßer Anzeiger zum Beispiel, Zitat:  „Neben dem Meerbachsportplatz (rund 60 Sozialwohnungen), einem Grundstück in der Dammstraße, weiteren Wohnungen mit Mietpreisbindung im Wohngebiet der alten Brotfabrik in der Weststadt und auf dem ehemaligen EKZ-Gelände in der Dammstraße, wird über weitere Möglichkeiten gesprochen, in Bensheim sozialen Wohnungsbau bzw. Mietwohnungsbau mit Mietpreisbindung zu realisieren.“ (https://www.morgenweb.de/bergstraesser-anzeiger_artikel,-bensheim-wohnungsbau-im-mittelpunkt-_arid,1072761.html). Hört sich gut an, ist aber leider nur die halbe Wahrheit. In den anderen, der genannten Wohngebieten, werden nur teilweise Sozialwohnungen entstehen,  zum Beispiel nur 20 Prozent auf dem ehemaligen EKZ-Geländ. Außerdem wisst Ihr, dass Wohnungen mit Mietpreisbindung auch teuer sein können und damit für viele unbezahlbar sein werden. Die Wahrheit ist, dass in den kommenden zwei Jahren in Bensheim maximal 200 neue Sozialwohnungen entstehen werden. Das wisst Ihr auch und Ihr wisst auch, dass mindestens Tausend solchen Wohnungen in Bensheim gebraucht werden. Wer am Katzentisch der vorgeblich Mächtigen sitzt, kann nicht mehr die ganze Wahrheit sagen – Macht korrumpiert, oder?

Günter Löffler

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s